Jetzt Termin vereinbaren:
(01) 123 456 7890
Termin vereinbaren
info@example.com
Hier finden Sie uns:
Mon-Fri : 8:00 - 17:00

Implantologie

Für einen sicheren Halt

Moderne Implantate gehören zu den hochwertigsten Arten des Zahnersatzes. Dank unserer innovativen Technologien und unserer fachlichen Expertise in der Implantologie können wir selbst verlorene Zahnwurzeln und Zähne wieder komplett restaurieren.

Ein Implantat ist eine künstliche Zahnwurzel. Es besteht aus einem körperverträglichen Material, zum Beispiel Titan, und wird in den Kiefer eingepflanzt. Nachdem es mit dem Knochen verwachsen ist, lassen sich darauf Kronen, Brücken oder Prothesen befestigen.

Wer einen oder mehrere Zähne, etwa nach einem Unfall oder einer Krankheit, verliert, für den sind Implantate meist die beste Lösung. Voraussetzung ist ein stabiler Kieferknochen, der dem Implantat genug Halt gibt. Da sich der Kieferknochen nach einem Zahnverlust abbaut, sollte ein Implantat so früh wie möglich eingesetzt werden. Aber auch wenn nicht genügend Kieferknochen vorhanden ist, besteht die Möglichkeit ihn aufzubauen.

In den meisten Fällen erfolgt das Setzen des Implantats ambulant in der Praxis. Wir legen dabei besondere Sorgfalt auf konsequente Hygiene und örtliche Betäubung. So empfinden unsere Patient*innen den Eingriff meist als weniger belastend als etwa das Ziehen eines Zahns. Ein zusätzlicher Sicherheitsaspekt in unserer Praxis: Es ist immer ein Spezialist des Implantat-Herstellers dabei. Für Implantat-Eingriffe reservieren wir ganze Tage, damit sich das gesamte Team voll auf diese Präzisionsarbeit konzentrieren kann.

In speziellen Fällen lässt sich die Behandlung zwar beschleunigen bzw. sogar an einem Tag durchführen. Aber in der Regel empfehlen wir eine drei- bis sechsmonatige Einheilphase. Das ist wichtig, damit das Implantat gut mit dem Knochen verwächst. In dieser Zeit finden Kontrolltermine statt, um zu beobachten, ob alles gut verheilt.

Besonders wenn es um den Ersatz von Backenzähnen im Oberkiefer geht, ist eine 3D-Aufnahme erforderlich. Mit ihrer Hilfe lassen sich die Knochenbreite und die Position des Implantats genau bestimmen. Die Aufnahme bildet zudem die Grundlage für die Herstellung der Operationsschiene. Sie ist nötig, um das Implantat präzise setzen zu können. Statt der unangenehmen Prozedur mit Abdrucklöffel und -masse setzen wir auf ein hochmodernes computergestütztes Verfahren.

In ausführlichen Gesprächen informieren wir unsere Patient*innen über alle Aspekte der Behandlung. Dazu zählen etwa Vorteile, Risiken und Kosten, aber auch Dauer und Abläufe. Unsere Erfahrung: je intensiver diese Gespräche, desto erfolgreicher die Behandlung.

Ablauf einer Behandlung

Das Implantat wird in den Knochen eingebaut.

Das Implantat verwächst mit dem Knochen (3-6 Monate).

Die Suprastruktur wird eingebaut.

Der Zahn wird durch eine Krone ersetzt.

Kategorien
  • Keine Kategorien
featured-img

Planning For A

Healthy Teeth

Kontakt
Give us a Call
1-888-123-4567
Send us a Message
info@example.com
E-51 Industrial Area, Phase 8B Mohali, Punjab